Zum Inhalt springen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§1 Allgemeines

weiter MARGOVA, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 2, 76530 Baden-Baden, Geschäftsführer Denitza Margova, Telefon +49 721 9416470, info@margova.com , betreibt unter der Internet-Adresse http://margova.com ( „MARGOVA“ , „Website“ oder „wir“ genannt) einen Online-Shop erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ihre Geltung schriftlich zugestimmt.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

Wir sind nicht bereit, ein Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen zu versuchen.

Die maßgebliche sprachliche Fassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen stellt die englische Fassung dar. Die englische Version ist eine Übersetzung des deutschen Vertragstextes. In Auslegungsfragen ist die deutsche Fassung maßgeblich.

§2 Vertragsabschluss

1. Die Präsentation der Waren auf unserer Website stellt kein Angebot von MARGOVA auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

2. Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars an uns geben SIE ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Die Angebotsabgabe nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Schwankungen des Buttons "Complete order" an uns versenden. Vor Abgabe des Angebots erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemachten Angaben und die Möglichkeit, eventuelle Eingabefehler zu melden.

    3. Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Express“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Kreditkarten ohne PayPal- Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „PayPal Express“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons gleichzeitig auch einen Zahlungsauftrag an PayPal. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der durch Klicken des Bestellvorgangs Buttons den Zahlungsvorgang endgültig auslöst.

    4. Nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Notebooks Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Bitte beachten Sie, dass diese Bestellbestätigung keine Annahmeerklärung Ihres Vertragsangebotes darstellt, sondern lediglich der Information dient.

    5. Der Kaufvertrag zwischen IHNEN und MARGOVA kommt erst zustande, wenn wir das Angebot mit der Zusendung der bestellten Ware annehmen. Die Zusendung erfolgt bei Vorkasse erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto.

    6. MARGOVA ist berechtigt, ein Angebot Ihrerseits ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere, wenn der begründete Verdacht besteht, dass die über Internet bezogene Waren gewerblich weiterveräußert werden sollen.

    §3 Widerrufsbelehrung

    1. Wenn SIE beim Abschluss des zwischen Ihnen und MARGOVA abgeschlossenen Kaufvertrags als Verbraucher gehandelt haben, steht Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB.

    Gesetzliches Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware im Besitz genommen haben bzw. Hut.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns MARGOVA, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 2, 76530 Baden-Baden Telefon +49 721 9416470, return@margova.com mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief oder Email) übersenden Ihren Abschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass SIE die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle zugesagt, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, stattdessen Standardlieferung gewählt haben), unerwartet und vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

    Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass SIE bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung entgelte berechnet.

    Wir can die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten Haben oder bis Sie den erbrachten Nachweis Haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unerwartet und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurücksenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn SIE die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen eventuellen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigerweise mit verursacht ist.

    Ausschluss- bzw. Erlöschungsgründe des Widerrufsrechts

    Das Widerrufsrecht besteht nur bei Artikeln, die nicht individualisiert oder geändert wurden. Bei personalisierten Produkten entfällt das Widerrufsrecht. 

    Ende der Widerrufsbelehrung

    Muster-Widerrufsformular

    Eine Version des Muster-Widerrufsformulars steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Zudem werden wir Ihnen eine Version des Muster-Widerrufsformulars unverzüglich nach Vertragsschluss zukommen lassen.

    2. Das umfassende Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB ua nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Versiegelung nach der Lieferung der Ware entfernt oder beschädigt wurde.

    §4 Preise; Produktdarstellung; Verfügbarkeit; Geschenkkarte; Aktionscode

    1. Es gelten die auf unserer Internetseite http://margova.com angegebenen Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Etwaige zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben. Versandkosten werden in der Versandkostentabelle genau und den angegebenen Preisen hinzugerechnet.

    2. Die unter http://margova.com angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

    3. Wir weisen darauf hin, dass die unter http://margova.com präsentierten Artikel zum Zeitpunkt des Besuchs des Kunden auf der Internet-Seite nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erhältlich sein können und sich die entsprechenden Preise geändert haben können.

    4. Sofern SIE mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden. § 266 BGB bleibt unberührt. Versandkosten werden hier nur einmal erhoben.

    5. Geschenkkarte

    5.1 Die Gift Card ist ab Kauf unbeschränkt gültig und ist auf den Erwerb aller Artikel außer weiteren Gift Cards zeitlich gültig.

    5.2 Der Umtausch oder die Auszahlung Ihrer Geschenkkarte ist außerhalb der Ihnen zustehenden gesetzlichen Rückgabe- und Rücktrittsrechte ausgeschlossen.

    5.3 Die Geschenkkarte ist in der jeweiligen Währung unserer Lieferländer erhältlich und nur im ausgewählten Zielland einlösbar.

    5.4 Beim Kauf der Geschenkkarte können Sie zwischen zwei Optionen auswählen: Entweder Geschenkkarte per E-Mail („E-Geschenkkarte“) oder Geschenkkarte per Post.

    5.5 MARGOVA behält sich das Recht vor, die Geschenkkarte zu stornieren oder zu sperren, sofern für ein derartiges Vorgehen ein berechtigter Grund besteht, so zum Beispiel im Falle eines Verlusts oder Missbrauchs der Geschenkkarte. MARGOVA WIRD SIE über die Stornierung oder Sperrung der Geschenkkarte informieren.

    6. Aktionscode

    6.1 Aktionscodes haben unterschiedliche Laufzeiten und sind auf den Erwerb aller Artikel außer Gift Cards anwendbar. Die konkrete Laufzeit Ihres Aktionscodes können Sie dem Dokument entnehmen, das ebenfalls den Aktionscode enthält.

    6.2 Der Umtausch oder eine Auszahlung von Aktionscodes, die Sie im Rahmen von Marketing-Aktionen oder aus Kulanzgründen von MARGOVA erhalten haben, ist ausgeschlossen. Eine Auszahlung von sonstigen Aktionscodes ist außerhalb der Ihnen gesetzlich zustehenden Rückgabe- und Rücktrittsrechte ebenfalls ausgeschlossen.

    6.3 MARGOVA behält sich das Recht vor, den Promotion Code zu stornieren oder zu sperren, sofern für ein derartiges Vorgehen ein berechtigter Grund besteht, so zum Beispiel im Falle eines Verlusts oder Missbrauchs des Promotion Codes. MARGOVA WIRD SIE über die Stornierung oder Sperrung des Aktionscodes informieren.

    6.4 Informationen zur Rückgabe von Artikeln aus Bestellungen mit Aktionscode: Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, wird Ihnen der ermäßigte Kaufpreis erteilt. Wenn SIE einen Artikel aus einer Bestellung, die ursprünglich mehrere Artikel abgerufen, abgerufen oder zurückgeben, wird der Wert des Aktionscodes anteilig vom Gesamtpreis des Artikels abgezogen und Sie erhalten die entsprechende Erstattung. Der Aktionscode verfällt proportional zu dem Wert des zurückerstatteten Artikels. Bei Widerruf oder Rücksendung aller Artikel verfällt der Aktionscode und der ursprünglich bezahlte Betrag wird zurückerstattet. Es besteht kein Anspruch auf die Erstattung oder den Ersatz eines Promotion Codes aus einer Werbeaktion.

    6.5 Für jede Bestellung kann jeweils nur ein Aktionsgutschein oder Promotion Code eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht mit Aktionsgutschein oder Aktionscode kombiniert werden.

    6.6 MARGOVA behält sich vor, die Gültigkeit von Aktionsgutscheinen und Aktionscode auf bestimmte Produkte zu beschränken.

    6.7 Artikel sterben mit einem Aktionsgutschein der mit 'Finale Sale' gekennzeichnet ist gekauft wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

    §5 Speicherung des Vertragstextes

    Wir speichern Ihre Bestelldaten. Sofern Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine "Eingangsbestätigung" auszudrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem SIE sterben Bestellung durch das. unsicher des "Bestellung abschließen"-Schaltflächen ein uns abgeschickt haben und Ihre Kreditkartendaten erfolgreich geprüft wurden.

    Außerdem erhalten SIE die Bestellbestätigung mit allen angegebenen Daten per E-Mail sowie eine Version des Muster-Widerrufsformulars die ebenfalls ausgedruckt werden kann.

    §6 Lieferung und Versand

    1. Der Versand der Ware erfolgt unverzüglich nach Eingang des vollständigen Kaufpreises einschließlich etwaiger Liefer- und Versandkosten, soweit bezüglich des jeweiligen Artikels nicht etwas anderes vereinbart wurde.

    2. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Eine Lieferung erfolgt weltweit. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die Lieferanschrift maßgeblich, die der Kunde in der Bestellabwicklung angegeben hat. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

    3. MARGOVA leistet innerhalb der Lieferfrist, sterben während des Bestellprozesses und in der Auftragsbestätigung angegeben ist. Die Lieferfrist beträgt im Standardversand innerhalb Deutschlands 2-5 Tage, europaweit 3-7 Tage, weltweit bis zu 21 Tage.

    4. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an MARGOVA zurück, weil es sie beim Kunden nicht zustellen konnte, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass MARGOVA ihm die Leistung eine verfügbare Zeit vorher angekündigt hatte.

    5. Ist die bestellte Ware vorübergehend nicht verfügbar, teilt MARGOVA dem Kunden die neue voraussichtliche Lieferfrist mit. Ist die neue Lieferfrist für den Kunden nicht zumutbar, hat er das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Bei dauerhafter Nichtverfügbarkeit verpflichtet sich MARGOVA dies dem Kunden unverzüglich. In diesem Fall sind beide Parteien berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. MARGOVA ist in diesem Fall verpflichtet, geleistete Zahlungen unverzüglich zu erstatten.

    6. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transport zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Transportdienstleisters, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat jedoch für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

    §7 Zahlungsbedingungen

    1. Akzeptierte Zahlungen

    Der Kunde zahlt über PayPal, Kreditkarte oder per Vorkasse durch Banküberweisung.

    2. Zahlung per Geschenkkarte

    Die Zahlung per Gift Card erfolgt durch Eingabe des Gift Card Codes in das dafür vorgegebene Feld im Rahmen des Bestellprozesses und anschließendem Klicken des Buttons „Apply“ (Bestellschritt „Cart“). If der Bestellwert den Wert des Gift Card Codes wechseln, & SIE zusätzlich Eine der angebotenen Zahlungsarten auswählen, mit der SIE den Restbetrag ausgleichen wollen. Wenn der Wert des Geschenkkartencodes höher als der Bestellwert ist, können Sie den Code für Ihre nächsten Einkäufe wieder verwenden, bis das Guthaben der Geschenkkarte vollständig aufgebraucht IST. Eine Barauszahlung der Geschenkkarte ist nicht möglich.

    3. Zahlung per Aktionscode

    Die Zahlung per Promotion Code erfolgt durch Eingabe des Promotion Codes in das dafür vorgegebene Feld im Rahmen des Bestellprozesses und anschließendem Klicken des Buttons „Apply“ (Bestellschritt „Cart“). Wenn der Bestellwert den Wert des Aktionscodes wechselt, & SIE zusätzlich Eine der angebotenen Zahlungsarten auswählen, mit der SIE den Restbetrag ausgleichen wollen.

    4. Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig. MARGOVA kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Zahlung nicht binnen 14 Tagen Vertragsschluss eingeht.

    5. Aufrechnung

    Die Aufrechnung des Kunden ist ausgeschlossen, sofern die Gegenforderung nicht rechtskräftig festgestellt, entscheidungsreif oder unbestritten ist oder einen Ersatzanspruch wegen Mängelbeseitigungskosten aus demselben Vertragsverhältnis umfasst.

    6. Zurückbehaltungsrecht im kaufmännischen Verkehr

    Im kaufmännischen Verkehr sind ein Zurückbehaltungsrecht und ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers mit Ausnahme unbestrittener, rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche oder Ansprüche aus Mängelbeseitigung aus demselben Vertrag ausgeschlossen.

    §8 Zoll

    1. Wenn der Kunde Produkte bei MARGOVA zur Lieferung außerhalb der EU bestellt, can sie Importzöllen und -steuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket den bestimmten Zielort erreicht. Jegliche zusätzliche Gebühren für die Zollabfertigung & vom Kunden getragen Werden; MARGOVA hat keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, so dass der Kunde seine örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren sollte.

    2. Der Kunde WIRD bei Bestellungen bei MARGOVA als Einführender angesehen und muss alle Gesetze und Verordnungen des Landes, in dem er die Produkte erhält, enthalten. Grenzüberschreitende Lieferungen unterliegen der Öffnung und Untersuchung durch Zollbehörden.

    §9 Eigentumsvorbehalt

    Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von MARGOVA.

    §10 Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen

    Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Kundenservice:

    E-Mail: kundenbetreuung@margova.com
    Telefon: +49 721 9416470

    §11 Gewährleistung

    1. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

    2. Unternehmer haben innerhalb von 2 Wochen ab Empfang der Ware offensichtliche Mängel der Ware schriftlich oder in Textform gegenüber MARGOVA anzuzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsrechts ausgeschlossen. Zur Wahrung der Frist genügt die früheste Absendung der Mängelanzeige.

    3.Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln an den Produkten beträgt 2 Jahre, für die Rechte eines Unternehmers 1 Jahr - jeweils ab Ablieferung der Ware beim Kunden. MARGOVA übernimmt keine Haftung für Mängel, die durch Anpassungen, Änderungen oder andere Modifikationen an den Produkten von einer Drittperson vorgenommen wurden, die nicht von MARGOVA abgerufen wurden.

    §12 Haftung

    1. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die offensichtlich des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte ("wesentliche Pflicht"), ist Haftung auf vorhersehbare , vertragstypische Schäden begrenzt. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von vertraglichen Pflichten, die nicht zu den wesentlichen Pflichten gehören.

    2. Die Haftung bei begründetem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben hiervon unberührt. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.

    3. Soweit die Haftung von MARGOVA ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

    §13 Rechtswahl, Wirksamkeit

    1. Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    2. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

    Stand Januar 2020

      Obere